#MEGA

Make Eibach Great Again

Es begann spätestens mit der nachhaltigen Sanierung des Schwarzen Adlers: Wir finden Eibach mega und möchten, dass sich die Stadtteilqualität weiter erhöht. Dazu gehören für uns vor allem ein friedliches und offenes Miteinander, vielfältige Angebote, die Eibach lebenswert machen, und natürlich Nachhaltigkeit. Wir möchten das #MEGA-Projekt mit (teils augenzwinkerndem) nachhaltigem Merchandise anstoßen und hoffen auf einen offenen Diskurs zu diesem Thema: Was bewegt Eibach und wie können wir Eibach bewegen?

Make Eibach Great Again
Für uns mehr als ein Slogan. Es drückt (unsere) Verbundenheit zu Eibach, den Eibachern, den Geschäften und Verbänden aus. Dieses Gefühl wollen wir in die Welt hinaustragen … und auch hier in Eibach leben:
Müll liegt rum? Aufsammeln ist mega!
Jemand braucht Hilfe? Helfen ist mega!
Ihr wollt euch für ein schöneres Eibach engagieren? Engagiert euch, meldet euch!
Alle zusammen für ein noch greateres Eibach! Wirklich alle sind uns mega-willkommen.

MEGA, nicht MAGA
Wir wollen Trumps Missbrauch des Slogans vergessen machen. Nichts gegen Amerika, aber der Typ geht gar nicht. Lasst die Leute bei Make … Great Again an Positives denken: Eibach. Also alle zusammen: Make Eibach Great Again! Er will Mauern bauen, wir reissen sie ein!
#mega
Er erhöht den Rüstungsetat, wir geben uns die Hände und helfen!
#mega
Er beschimpft Leute, wir pflegen ein mega-höfliches miteinander.
#mega #zusammen #toleranz #anpacken

www.facebook.com/hashtag.mega

Am 05. Mai 2018 geht’s los.
Auf dem Eibacher Trödelmarkt, der von EIBACH aktiv veranstaltet wird, verkaufen wir vor dem Adler nachhaltige T-Shirts (aus Bio-Baumwolle), Taschen (aus fair hergestellter Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester), Retro-Postkarten (aus Recyclingpapier natürlich), Buttons, Aufkleber … und mal sehen, ob wir bis dahin noch mehr hinbekommen. Mega-Sachen zeigen dies nach aussen: Wir sind Eibacher und jeder ist willkommen und eingeladen mitzumachen.